Posted on

Tipps Zum Beseitigen Des Hängenbleibens Beim Löschen Von SQL 2008-Ghosts

In den letzten paar Wochen haben einige unserer Liebhaber berichtet, dass sie einen SQL 2008 Ghost Cleanup-Absturz erlitten haben.

Stoppen Sie Abstürze und Fehler mit dem Reimage-Reparaturassistenten. Klicke hier zum herunterladen.

Geistereintrag: Eine Phantomfront ist ein Eintrag, der ursprünglich zwangsläufig von der Listenblatt-Website entfernt wurde. Um die Leistung zu verbessern, entfernt SQL Server dieses Protokoll physisch von Ihren aktuellen Indexseiten, markiert das Spiel jedoch stattdessen als gelöscht oder „Phantom“ (vorläufiges Löschen).

Ghost Cleaner ist ein Prozess, den jeder einfach als Single-Threaded-Credentials-Prozess ausführen kann, der bestimmte private Einträge auf Seiten entfernt, die kürzlich zum Löschen verwendet wurden. Der folgende kurze Leitartikel gibt dazu einen Überblick über Methoden.

Geisterposts

Wie stoppe ich die verschwommene Bereinigung?

Geisterreinigung deaktivieren Es dient auch dazu, diesen Prozess mit dem sehr kleinen Flag 661 zu deaktivieren.

Einträge, die auf irgendeiner Blattebene Ihrer aktuellen Index-Webseite gelöscht werden, werden nicht physiologisch von der Suchseite entfernt – stattdessen wird der Eintrag derzeit als „trotzdem zu löschen“ oder sogar als „Phantom“ markiert. Dies bedeutet, dass die Zeile bezüglich der Seite noch vorhanden ist, aber einige dieser Zeilenköpfe geändert wurden, um anzuzeigen, dass die Zeile unbestreitbar als Geist angesehen wird. Dies ist sehr wahrscheinlich, um die Leistung während des Waschens zu optimieren. Ghosts werden für die Vervollständigung auf Saitenebene und auch für die Bioisolation benötigt, da wir alte Marken von Saiten weiterentwickeln müssen.

Phantom-Exploit-Bereinigungsaufgabe

Als gelöscht oder ausgeblendet markierte Einträge werden wahrscheinlich durch den Phantom-Säuberungsaktionsplan der Traditionen korrigiert. Diese Hintergrundaktivität wird manchmal als Endergebnis einer Löschtransaktion ausgelöst, der altmodischen Entfernung von Phantomdatensätzen aus einem Internet. Der Phantom-Reinigungsprozess wird natürlich zusätzlich in bestimmten Intervallen (alle 5 Minuten für SQL Server 2012+, alle 10 Sekunden für SQL Server 2008/2008R2) extra gestartet und ausgewählt, ob Webseiten mit unscharfen Einträgen versehen wurden. Wenn es sie erkennt, entfernt es die Beiträge, die zum Löschen markiert sind, sowie Phantome, was bei jedem Start der Software nicht mehr als 10 Seiten betrifft.A

Wie lösche ich den alten SQL-Support-Wartungsplan?

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass der SQL Server-Agent-Dienst normalerweise verschoben wird.Schritt 2: Melden Sie sich bei Microsoft SQL Server Management Studio an und erweitern Sie einen Verwaltungsordner im Objekt-Explorer. Klicken Sie als Nächstes mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis Wartungspläne und wählen Sie jeden der Befehle des Wartungsplan-Assistenten aus.

Wenn ein Eintrag wahrscheinlich dauerhaft phantom ist, wird die Datenbank als phantom markiert und im Allgemeinen scannt der Phantom-Bereinigungsprozess nur Repositories. Der Geisterbereinigungsprozess hat die Fähigkeit, die Datenbank auch als „streunend“ zu markieren, nachdem alle Geisterverläufe bereits gelöscht wurden, und wird dieser Datenbank höchstwahrscheinlich am Tag nach ihrem Start keine Beachtung schenken. Der Prozess bewegt sich auch in allen Datenbanken, mit denen er Ihre eigene Sperre nicht teilen kann, und versucht es im nächsten Schritt erneut, wenn er definitiv ausgeführt wird.

sql 2008 Ghost Maintaining Blocking

Die folgende Abfrage bestimmt meistens die Anzahl der Phantom-Finanzdatensätze, die in einer einfachen Datenbank vorhanden sein können.

SELECT sum(ghost_record_count) total_ghost_records, db_name(database_id)FROM sys.dm_db_index_physical_stats(NULL, NULL, NULL, NULL, 'SAMPLED')Gruppieren nach database_idSortiere nach unten, total_ghost_records

Ghost The Cleanup deaktivieren

Bei Richtlinien mit hoher Auslastung und vielen Löschungen kann der Phantom-Bereinigungsprozess zu Leistungseinbußen führen, da Seiten im Chargenpool verbleiben und I/Os generiert werden. Als Typ können Sie den Skill-Prozess mit Bezug auf das Trace-Flag 661 deaktivieren. Die Lösung zum Herunterfahren wirkt sich jedoch auf die Gesamtleistung aus.

Das häufige Deaktivieren dieses Phantom-Bereinigungsprozesses kann dazu führen, dass Ihre bevorzugte Datenbank unnötig wächst und auf Leistungsprobleme hinweist. Da unser eigener Phantom-Bereinigungsprozess Synonyme entfernt, die als ebenso Phantom gekennzeichnet sind, hinterlässt das Umgehen des Prozesses die Dokumentation auf der Seite, und SQL verhindert, dass Server diesen Bereich wiederverwenden. Diese Magie ermöglicht es SQL Server, Daten zu neuen Seiten hinzuzufügen, die für Sie bestimmt sind, was zu einer Aufblähung der Datenbankdateien führt und möglicherweise zu Paginierung führen kann. Das Aufteilen von Seiten würde wahrscheinlich zu Leistungsproblemen beim Erstellen von Wiedergabeprojekten und Durchführen von Analysen führen.

Häufige PC-Fehler beheben

Ihr PC könnte mit Viren, Spyware oder anderer bösartiger Software infiziert sein. Restoro scannt und identifiziert alle diese Probleme auf Ihrem Computer und entfernt sie vollständig. Software, mit der Sie eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen und Problemen beheben können. Restoro kann alle Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben.

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie die Anwendung und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an
  • 3. Starten Sie einen Scan Ihres Computers, um Fehler zu finden und zu beheben

  • Nachdem der Prozess gelöscht wurdeDa Dummy-Dateien zweifellos deaktiviert werden, müssen Schritte zum Entfernen der Phantomeinträge durchgeführt werden. Der Prozess besteht aus dem Ausführen eines Verzeichnis-Site-Konstrukts, das die Daten-Internetseite ändert. Eine andere Option ist, sp_clean_db_free_space (um alle Systemtipps-Dateien zu bereinigen) oder sp_clean_db_file_free_space (um eine Datenbankdatei vollständig zu bereinigen) zu setzen, was keine Phantom-Einträge enthalten sollte.

    Nächste Schritte

    Spider-Reinigungsprozess deaktivieren
    Entfernen von Phantomdatensätzen aus einer persönlichen Datenbankdatei
    Pseudo-Synonyme aus allen Datenbankdateien entfernen

  • 2 Minuten Lesezeit
  • Das Deaktivieren dieser Ghost Cleanup-Aktion wird im Allgemeinen nicht empfohlen. Gute Leistung sollte in einer neuen kontrollierten Normalität ernsthaft getestet werden, bevor sie endgültig in einer Produktionsumgebung implementiert wird.

    Haben oder könnten Sie eine Situation haben, in der das Methodensystem einer Person CPU-Ressourcen verbraucht und nicht funktioniert? Kürzlich zeigte uns einer der besten Systemclients den Punkt, an dem der Checkpoint die Benutzerbasis über einen bestimmten Zeitraum blockiert, der Ghost Cleanup hat.

    Da ich diesem Verhalten noch nie zuvor begegnet war, beschloss ich, der Sache etwas tiefer auf den Grund zu gehen. Ich habe sie gebeten, Ihnen bei der Freigabe des Fehlerprotokolls für SQL Server-Dateien zu helfen. In diesen Dateien habe ich Informationen über Gewichtsabnahme gefunden.

    Wie kann ich SQL-Sicherungen bereinigen und verbessern?

    Nachdem Sie sich mit der Maschine verbunden haben, erweitern Sie sie und danach meinen eigentlichen Admin-Ordner.Klicken Sie im Wartungsdesign-Assistenten auf Weiter.Geben Sie einen aussagekräftigen Status und ggf. eine Beschreibung ein und klicken Sie in der unteren Power-Ecke unbedingt auf „Bearbeiten…“.

    Fehler: 845, Schweregrad: Status: 17, 1.A
    Buffer Lock Timeout – Type 3, bp 0000000152CE2980, Homepage 10:4240576, Statistik 0x5c00008, Datenbank-ID: 6, ausgegebene Währung ID: 72057595261550592, Mission 0x00000000092125C8:0, warten 300, Flags 0x3a, Installation 0x000000000424A868. Warten Sie nicht länger.

    Wann immer ich einen außergewöhnlichen Fehler wie den obigen sehe, versuche ich zuerst sicherzustellen, dass die Datenbank überhaupt nicht beschädigt wird, also habe ich den Welpen gebeten, DBCC CHECKDB für DBID 10 auszuführen, wie in einem erwähnt besondere Fehlermeldung oben. Es kam am wichtigsten Ende der Ausgabe mit wie folgendem Ergebnis

    zurück

    CHECKDB hat 0 Verteilungsfehler und 40 Kontinuitätsfehler auf der Website “iFLUXDB” gefunden.
    repair_rebuild ist in der Tat die absolute Mindestreparaturstufe für viele Fehler, die von DBCC CHECKDB (iFLUXDB) bemerkt wurden.
    < /p>

    PRÜFUNG/LÖSUNG

    sql 2008 Ghosting Cleanup Blocking

    In diesem Fall wurde das Haus meines Kunden beschädigt, weil der Empfang der Website beschädigt wurde. Wenn wir CHECKDB dbcc und die bereitgestellte Wiederherstellungsoption ausführen. Es wurde als reines Glück angesehen, dass repair_rebuild unterstützt wurde und wir es sicher fahren konnten, ohne professionelle Daten zu verlieren.

    Wenn Sie aufgrund von Beschädigungen mit der gleichen Situation konfrontiert sind, bewerten Sie bitte die Erwartungen zur Reparatur von Beschädigungen, da Eigentümer ein Minimum in Bezug auf repair_allow_data_loss als feste Wiederherstellungsrate erhalten können. Die Wiederherstellung aus einem Backup ist nach wie vor die beliebteste Methode zur Wiederherstellung erschöpfter Daten.

    Hinweis. Wenn Sie keine größere Erfahrung bei der Behebung von Datenkorruptionsherausforderungen haben, empfehle ich Ihnen, sich an einen Beeindruckenden zu wenden, anstatt es selbst zu versuchen, da ein durchschnittliches Risiko eines Datenverlusts besteht.

    Beheben Sie häufige PC-Fehler und schützen Sie Ihren Computer vor Schäden. Hier herunterladen.