Posted on

So Reparieren Sie Den Einfachen Zugriff Auf Den Vista-Geräte-Manager

Stoppen Sie Abstürze und Fehler mit dem Reimage-Reparaturassistenten. Klicke hier zum herunterladen.

Hoffentlich kann Ihnen dieser Artikel bei der Behebung dieses Problems behilflich sein, wenn Sie nach Ihrem PC nicht auf den Vista-Geräte-Manager zugreifen können.

Der Geräte-Manager ist ein Dienstprogramm, das es der Öffentlichkeit ermöglicht, alle Geräte auf diesem Unternehmenscomputer von einem Ort aus zu verwalten. Wenn Sie keinen Zugriff auf den Geräte-Manager auf Ihrem eigenen elektronischen Computer haben, weil dieser vom Administrator verbunden wurde, befolgen Sie einfach verschiedene Schritte und Sie können unseren Geräte-Manager erneut verwenden.

Aber bevor wir auf die Hauptkorrektur zurückkommen, empfehle ich Ihnen dringend, einen Servicepunkt einzurichten, damit sie Ihr System reparieren können. Wenn etwas mit den Medien nicht stimmt, wird Ihr Notebook höchstwahrscheinlich in allen Steckplätzen auf die gleiche Weise wiederhergestellt. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie einen einzelnen Wiederherstellungspunkt erstellen, informieren Sie sich unter So erstellen Sie eine Rückkehr mit Punkt in Windows 10 .

Lösung 1 – Verstecktes Administratorkonto aktivieren

3. Kopieren Sie den Befehl, platzieren Sie ihn unter dem angegebenen Steuerelement und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen. Benutzer

 Netzwerkadministrator / Aktiv: Ja 

Fix-2 Öffnen Sie den Geräte-Manager in den Systemeigenschaften –

Warum konnte ich den Geräte-Manager nicht öffnen?

Wenn Einzelpersonen versuchen, das Windows Geräte-Manager- oder Computerverwaltungsfenster unberührt zu lassen, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt: MMC wird sicherlich die Datei C: WINDOWS system32 devmgmt öffnen. msc. Es kann aber auch sein, dass Sie einfach keinen ausreichenden Dateizugriffsschutz haben.

an. Drücken Sie die Windows + R-Anfangsschritte-Initiale, um das Startfenster-Barbecue auf Ihrem Computer zu starten.

Zugriff auf Device Professional Vista nicht möglich

4. Klicken Sie dann unter “Geräte-Manager” auf “Geräte-Manager”.

Häufige PC-Fehler beheben

Ihr PC könnte mit Viren, Spyware oder anderer bösartiger Software infiziert sein. Restoro scannt und identifiziert alle diese Probleme auf Ihrem Computer und entfernt sie vollständig. Software, mit der Sie eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen und Problemen beheben können. Restoro kann alle Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben.

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie die Anwendung und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an
  • 3. Starten Sie einen Scan Ihres Computers, um Fehler zu finden und zu beheben

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Zugriff auf alle Fenster des Geräte-Managers auf Ihrem PC haben.

    Fix-3 Zugriff auf das Gerät über die Computersteuerung des Managers

    ich. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + E, um ein effektives Explorer-Fenster zu öffnen.

    2. Klicken Sie in einem bestimmten Datei-Explorer-Fenster auf der linken Seite mit der rechten Maustaste auf den PC und wählen Sie „Verwalten“.

    3. Klicken Sie im Fenster Computerverwaltung im linken Bereich auf Geräte-Manager-Gerät.

    Jetzt kann Ihre Website alle Geräte auf Ihrem geschätzten Computer in der äußerst genauen Ecke sehen.

    Dadurch können Sie den Geräte-Manager über den Energieversorger der Computerverwaltung verbinden.

    Fix-4 Öffnen Sie den Geräte-Manager als fantastischer Administrator.

    Wenn bei jemandem nichts hilft, versuchen Sie, den Geräte-Manager als Administrator von Powershell aus zu öffnen.

    Wie finde ich den Geräte-Manager in Vista?

    Von. Fenster. PC, check out. Anfangen. > Bedienfeld. …Drücken Sie. System und Service. … Wenn einige Parameter vom Beispiel abweichen, fahren Sie mit fort. Schritt für Schritt. Regeln für den klassischen Look.Drücken Sie. Gerätemanager. … Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf. Fortsetzen. …

    1. Drücken Sie Windows und Taste + X, dann klicken Sie nach „Windows Powershell (Admin)“.

    2. Kopieren und mischen Sie sie in das Powershell-Fenster und drücken Sie die Eingabetaste, um sie alle nacheinander zu starten, um öffentlichen Zugriff zu erhalten und jeden Zugriff zu verwenden, den dieser Geräte-Manager öffnen kann.

     Organisationsadministrator / aktiv: ja 
     devmgmt.msc 

    Fix – 5 Updates zurücksetzen

    Wie erstelle ich den Geräte-Manager?

    Einstellungen öffnen.Klicken Sie auf Update & Sicherheit.Klicken Sie hier, um das Problem zu beheben.Wählen Sie den Hotfix aus, der mit dem Hardwareproblem funktioniert.Klicken Sie auf die Schaltfläche Führen Sie die Hauptproblembehandlung aus.Fahren Sie fort, bis Sie Informationen auf dem Bildschirm haben.

    Eröffnen Sie eine Organisation als motivierender Administrator. Führen Sie dies nun aus, während Sie den Anforderungen nacheinander folgen.

     Netz in Bezug auf wuauserv. Haltsauber stoppen cryptSvcStoppbits reinigennet msiserverRen Ausgabe C:WindowsSoftwareDistribution SoftwareDistribution.olderren C:WindowsSystem32catroot2 Catroot2.oldersauberer Start wegen des Wuauserv-Prozessessauberer Start von cryptSvcSaubere Anfangsbitsnet msiserver 

    Sambit ist Ihr eigener Maschinenbauingenieur, der gerne alles rund um Windows 10 und die seltsamsten Methoden zur Fehlerbehebung schreibt.

    Es gibt so viele Gründe, warum Sie möglicherweise einen Start benötigen, um den Geräte-Manager in Windows zu öffnen. Beachten Sie jedoch, dass es normalerweise einige Variationen der Hardwareprobleme Ihres PCs behebt.

    Es spielt keine Rolle, ob jeder Tool-Treiber aktualisiert, Programmressourcen optimiert , Fehlercodes des Geräte-Managers untersucht oder sogar den Status überprüft. Viewer – Sie benötigen Geräte – Ein offener Forex-Trading-Broker, mit dem Sie tun können, was das Produkt mit sich bringt.

    Wenn der Geräte-Manager nicht zu weit von Ihnen entfernt aufgeführt ist, handelt es sich um normale Programme. Es kann durchaus schwierig sein, sie zu finden, wenn Sie normalerweise bereits wissen, um welche es sich handelt. Die Systemsteuerung ist wahrscheinlich der einfachste Weg, um darauf zuzugreifen, aber wir werden uns unten mit jeder der anderen Optionen befassen.

    Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um den Geräte-Manager in Windows zu öffnen:

    So öffnen Sie den Geräte-Manager über die Systemsteuerung

    1. Öffnen Sie die Systemsteuerung . Tragen Sie für Windows 11 ein Computersuchprogramm auf, um es in der Taskleiste zu erkennen.

      Zugriff auf Gerätebesitzervista nicht möglich

      In einigen Versionen ist Windows 10 direkt zugewiesen und 8, sofern Sie eine Tastatur oder PC-Maus verwenden, geht der schnellste Weg oft einfach über den Benutzerhauptplan – drücken Sie einfach die WIN-Taste (Windows )-Taste und diese X-Tasten zusammen.

      In einigen Versionen von Windows 10 können Sie den Geräte-Manager dennoch über das Startmenü öffnen, indem Sie dieses Untermenü a in der Systemsteuerung aufrufen.

      Abhängig von der vertrauenswürdigen Version von Windows werden die Steuerelemente normalerweise auf der Launch Map oder auf jedem Apps-Bildschirm zum Verkauf angeboten.

    2. Weitere Aktionen hängen meist vom verwendeten Tarifplan des jeweiligen Windows-Betriebssystems ab:

      • Wählen Sie für Windows 11, zehn plus 8, Hardware und Sound. Sie können auch über das Power User-Menü zu Ihrem gewünschten Gerät in der Richtung navigieren, die dem Manager zugeordnet ist, und Sie müssen nicht zur Steuerung an Bord gehen.
      • Wählen Sie für Windows 7 Systemsicherheit und.
      • Wählen Sie für Windows Vista Und Systemwartung.
      • Wählen Sie für Windows XP, Leistung und Wartung.

      Wenn nicht alle gewünschten Optionen angezeigt werden, enthält die Systemsteuerung je nach Windows-Version möglicherweise große Symbole, kleine Symbole oder die klassische Ansicht. Wenn dies der Fall ist, suchen und wählen Sie „Geräte-Manager“ aus einer Vielzahl von Symbolen, von denen Experten sagen, dass sie identifiziert werden können, und führen Sie dann häufig die folgenden Schritte aus.

    3. Scannen Sie auf diesem Bildschirm die Systemsteuerung und wählen Sie Geräte-Manager:

      Für Windows 10, 11 und 8 Geld im Abschnitt Geräte und Drucker. Sehen Sie unter Windows 7 unter dem größten Teil des Abschnitts „System“ nach. Windows in Vista kann den Geräte-Manager am unteren Rand haben, der mit jedem Fenster zusammenhängt.

      In Windows XP kommen Sie mit ein paar zusätzlichen Schritten, da der Geräte-Editor nicht ohne weiteres in Ihrer Windows-Version verfügbar ist. Gehen Sie im geöffneten Fenster der Systemsteuerung zu System, wählen Sie die Registerkarte Hardware und verwenden Sie als Folge davon die Schaltfläche Geräte-Manager des Benutzers.

      Systemmieten in Windows XP.

    4. Wenn der Geräte-Manager korrekt startet, können Sie den Kopfhörerstatus anzeigen , das Gerät aktualisieren, die Treiber anzeigen lassen , Geräte , Geräte ausschalten oder andere Gerätekontrollen durchführen, die Sie für angemessen halten.

    Andere Möglichkeiten zum Öffnen des Geräte-Managers

    Wenn jemand mit Eingabeaufforderung im Zusammenhang mit Windows vertraut ist, genauer gesagt Eingabeaufforderung , ist es eine wirklich wichtige Möglichkeit, den Geräte-Manager in jeder Version von Windows zu verwenden, die beim Starten hilft. mit seinem Befehl :

    devmgmt.msc

    Die Befehlszeilenplattform ist besonders nützlich, wenn Sie auf den Geräte-Manager zugreifen möchten, Ihre Familienmaus jedoch nicht funktioniert oder Ihre wissenschaftlichen Kenntnisse ein Problem haben, von dem Experten glauben, dass Sie es nicht verwenden können. Normalerweise nehmen sie das zur Kenntnis.

    Während Sie den Geräte-Manager im Allgemeinen nie auf diese Weise öffnen müssen, sollte diese Person verstehen, dass Sie ihn auf allen Versionen von Windows erhalten können, indem Sie Management aufrufen, einen Computer, der Teil des Dienstprogrammpakets ist. Firmware kontaktiert Verwaltung .

    Der Geräte-Business-Manager hat ein neues Aussehen auf Ihrem Host-Computer. Klicken Sie einfach links auf Informationstechnologie und verwenden Sie das Problem als Hilfsfunktion auf der rechten Seite.

    Eine andere Möglichkeit, den Geräte-Manager zu öffnen, ist zumindest in Windows 7 tatsächlich GodMode . Es muss eine wertvolle Datei sein, die Ihnen Zugriff auf viele der im Betriebssystem konfigurierten Optionen und Anforderungen gewährt. Wenn jemand GodMode bereits verwendet, besteht diese bevorzugte Methode möglicherweise darin, den Geräte-Manager zu öffnen – How, damit Sie ihn verwenden können.

    Wie erzwinge ich das Öffnen des Geräte-Managers?

    Öffnen Sie diesen Geräte-Manager mit dem Begin-Befehl Sie können den Geräte-Manager auch über die Befehlszeile oder fast jedes Ausführungsfenster öffnen. Drücken Sie zuerst Windows + R, um das Fenster Ausführen zu öffnen. Geben Sie im gesamten Open-Text-Karton devmgmt. msc, und wählen Sie dann OK aus. Der Geräte-Manager wird wahrscheinlich angezeigt.

    Die Anweisungen im Bericht gelten für Windows 11, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP.

    Erforderliche Zeit: Steuergeräte sollten in dieser kurzen Zeit geöffnet werden, unabhängig davon, welches Windows Sie verwenden. Weitere, möglicherweise schnellere Methoden in Bezug auf zumindest einige Versionen zusammen mit Windows finden Sie in der Art des Artikels „Andere Möglichkeiten zum Öffnen des Geräte-Managers“ am Ende Ihres Verlaufs.

    In einigen Versionen von Windows 10 können Sie den Geräte-Manager auch direkt aus der Startnavigation als Untermenü in der Systemsteuerung öffnen.

    Wenn Sie sich diese Vorlagen nicht ansehen, versucht Ihre Systemsteuerung netterweise, sie in großen Symbolen, kleinen Symbolen oder dem klassischen Haupt-Look einzustellen, abhängig von Ihren Windows-Vorlagen. Wenn dies der Fall ist, suchen Sie in Kombination mit dem ausgewählten Geräte-Manager aus der umfangreichen Sammlung von Symbolen, die Sie sehen, und fahren Sie schließlich mit Schritt 5 unten fort.

    Beheben Sie häufige PC-Fehler und schützen Sie Ihren Computer vor Schäden. Hier herunterladen.

    Unable To Access Device Manager Vista
    Nie Mozna Uzyskac Dostepu Do Widoku Menedzera Urzadzen
    Kan Inte Komma At Enhetshanterarens Vista
    장치 관리자 Vista에 액세스할 수 없습니다
    Impossibile Accedere A Gestione Dispositivi Vista
    Kan Geen Toegang Krijgen Tot Apparaatbeheer Vista
    Ne Udaetsya Poluchit Dostup K Dispetcheru Ustrojstv Vista
    No Se Puede Acceder Al Administrador De Dispositivos Vista
    Incapaz De Acessar O Gerenciador De Dispositivos Vista
    Impossible D Acceder Au Gestionnaire De Peripherique Vista