Posted on

Fehlerbehebung Bei Der Gruppenrichtlinien-Fehlerbehebung In Windows 7

Der heutige Leitfaden für Personen soll Ihnen helfen, wenn Sie einen tatsächlichen Windows 7-Fehlercode für die Problembehandlung für Gruppenrichtlinien erhalten.

Stoppen Sie Abstürze und Fehler mit dem Reimage-Reparaturassistenten. Klicke hier zum herunterladen.

Windows 7Gestartet

Anfang Aufgrund von Windows Vista SP1 protokolliert die Gruppenrichtlinien-Engine keine Informationen mehr.in diesem Userenv.log. Stattdessen werden Sie detaillierte Informationen über die Gruppe identifizierenRichtlinienabfragen mit den folgenden Methoden:

  • Verwenden Sie die Ereignisanzeige, um die Ereignisse aus diesem speziellen Gruppenrichtlinien-Arbeitsprotokoll anzuzeigen, die zur Auflösung verfügbar sein könnten.Probleme bei der Verarbeitung von Gruppenrichtlinien mit erhöhten Rechten auf dem Computer.
  • Aktivieren Sie die Debug-Signierung für den Regelverwaltungsmanager, um:GpEdit.log, um die Beschädigung von ADMX-Dateien zu beheben.
  • Wie behebe ich, dass die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie fehlgeschlagen ist?

    Stellen wir fest, dass das Computerkonto in Active Directory aktiv ist;Löschen Sie die Datei C:WindowsSystem32GroupPolicyMachineRegistry. Pole;Starte deinen Computer neu.

    Weitere Informationen zur Fehlerbehebung mithilfe von GruppenrichtlinienInformationen zu Belastungen mit Windows 7 und Windows Vista SP1 finden Sie unter Problembehandlung mit Gruppenrichtlinien.Ereignisprotokolle“ unter http://technet2.microsoft.com/WindowsVista/en/library/7e940882-33b7-43db-b097-f3752c84f67f1033.mspx?mfr=true.

    Um Probleme mit Gruppenrichtlinien in Windows Vista und höher erfolgreich zu beheben,Wir empfehlen die folgenden wesentlichen Schritte:

    1. Beginnen Sie mit der Ereignisbehandlung unter “Benutzerdefinierte Ansichten” in der Ereignisanzeige. Identifizieren Siealle gefundenen Deckungsplanfehler und überprüfen Sie dann einfach ihre Beschreibungen und DetailsFür jede dieser Veranstaltungen ist ein Tablet mit zusätzlichen Informationen und ein Link verfügbar.
    2. Öffnen Sie das Betriebsprotokoll der Gruppenrichtlinie und rufen Sie die Fehleraktions-ID ab.Fall. Verwenden Sie dann GPLogView.exe mit der Option -a, um die Zeiten für diese Aktion anzuzeigen.ID- und Ones-Extraktionsergebnisse in HTML- oder XML-Form zur Analyse und Archivierung.
    3. Analyse der modernen GPLogView.exe-Ausgabe zur Berücksichtigung von RichtlinienschrittenSkriptereignisse, um alle Dinge und Fehlercodes für die jeweilige Zukunft zu identifizierenMögliche Fehlerbehebung.

    Verwendung der Ereignisanzeige

    Sehen Sie sich das Erfahrungsprotokoll für die Arbeit mit Gruppenrichtlinien auf dem Computer im Abschnitt “Ereignis” an.Viewer unter Anwendungs- und DienstprotokolleMicrosoftWindowsGruppenrichtlinieOperational.

    Dieser Kanal zur Durchsetzung von Gruppenrichtlinien mithilfe der Ereignisanzeige zeichnet meine Schritt-für-Schritt-Anleitungen auf.Richtlinienverwaltungsereignisse, die auftreten, wenn eine Gruppe der Richtlinie für Ihre gilt. Dieses MagazinDer String stellt eine administratorfreundliche Sequenz für das zuvor angelegte Userenv.log dar.Windows-Builds ermöglichen es Ihnen, Probleme bei der Verarbeitung von Gruppenrichtlinien zu beheben. (Die Datei Userenv.log warEs wird schwierig sein, Gruppenrichtlinienereignisse auf diesen Plattformen positiv zu analysieren, da einige Leute andere Typen habenEreignisse können geschrieben werden, um wirklich das entsprechende Protokoll zu erstellen.) Diese Gruppenrichtlinienabdeckung kann Live-Ereignisse bereitstellenWertvolle Informationen zur Fehlerbehebung, wie Benutzername, Liste, die auf GPOs verweist, RichtlinienverarbeitungIndikatoren wie die Gesamtbearbeitungszeit und damit die individuelle Entwicklungszeit steigen.Die benutzerdefinierte Aktions-ID wird verwendet, um die Ereignisse zu gruppieren, die wiederum während jeder Gruppenrichtlinie auftreten.Behandlungszyklus.

    Gruppenrichtlinien-Problemlösung für Windows 7

    Hinweis. Richtlinien-Engine-Gruppenprotokolle werden zweifellos nur durch die Systemkonkurrenz-Protokollgruppenrichtlinie protokolliert.Erweiterungsbibliotheken registrieren niemals Ereignisse auf diese Weise – sie registrieren ihre Ereignisse zuletzt in der Gruppenrichtlinie ke.Operatives Episodenprotokoll.

    Die folgende Tabelle listet auf, dass sich diese verschiedenen Ereignis-IDs in Ihrer eigenen Regelgruppenanwendung konzentrieren.Der Kanal und es ist wichtig.

    Ereignis-ID-Bereiche für das Betriebsprotokoll der Gruppenrichtlinie

    Bereich Wert
    4000-4299 Skriptstartereignisse
    5000-5299 Relevanter Erfolg nullte vBulletin-Beendigungsereignisse (Szenario Start Hochzeit +1000)
    5300-5999 Informationsveranstaltungen
    6000-6299 Match-Warnung-Skript-Endepisoden (Szenario-Startereignis + 2000)
    6300-6999 Warnepisoden (entsprechendes Informationsereignis +1000)
    7000-7299 Relevantes Fehlerskript gibt Ereignisse auf (Szenario-Startereignis + 3000)
    7300-7999 Fehlerdemonstrationen (entsprechendes Info-Ereignis +2000)
    8000-8999 Beispiele für Richtlinienereignisse

    Häufige PC-Fehler beheben

    Ihr PC könnte mit Viren, Spyware oder anderer bösartiger Software infiziert sein. Restoro scannt und identifiziert alle diese Probleme auf Ihrem Computer und entfernt sie vollständig. Software, mit der Sie eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen und Problemen beheben können. Restoro kann alle Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben.

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie die Anwendung und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an
  • 3. Starten Sie einen Scan Ihres Computers, um Fehler zu finden und zu beheben

  • Auf Gruppenrichtlinien bezogene Notify Success Management-Ereignisse werden weiterhin im Systemereignisprotokoll angezeigt.wie auf älteren Plattformen Windows, außer dass die Ereignisquelle für diese Ereignisse jetzt normalerweise eine fabelhafte Gruppe istStrategie statt USERENV. Ein weiterer Vorteil zusammen mit Windows Vista ist diese GruppeFehler beim Umgang mit Richtlinienskripten. (Softwarekomponenten, die durch die Verwendung des Gruppenrichtlinien-Plug-ins bereitgestellt werden)werden jetzt von einem speziellen Mechanismus aufgezeichnet, wie unsere anderen Sicherheitsfehler in einigen Gruppen.

    Wie löse ich Probleme mit Gruppenrichtlinien?

    1 – Bestätigen Sie eine neue Erstellung der CSE. Dies wäre ein großartiger Ort, um natürlich den Anfang zu machen.2 – Schneller Gehaltsscheck im Zusammenhang mit GP Health. Beseitigen Sie ungewöhnliche Tricks, indem Sie GPResult ausführen.3 – Überprüfen Sie das Ereignisprotokoll.4 – Überprüfen Sie die CSE-Registrierung.

    Eine andere Möglichkeit, diese Instanzen zu klassifizieren, besteht darin, sie in eine beliebige benannte Gruppe aufzunehmen.Fehlerbehebungsrichtlinie – Nützliche Ereignisprotokollkategorien im Gruppenrichtlinien-Gruppenblog unterhttp://blogs.technet.com/grouppolicy/archive/2009/03/04/group-policy-troubleshootinghelpful-event-log-categories.aspx.

    Ich möchte, dass Sie zeigen, wie wir versuchen können, Gruppenrichtlinien-Debug-Einstellungen zu erstellen, damit sie mithilfe der Generierung von gpsvc.log aufgezeichnet werden.

    Der Gpsvc-Eintrag wird angefordert, während wir Windows-GPO-Probleme beheben.

    Wie sehe ich Gruppenrichtlinienfehler?

    Fehlende Gruppenrichtliniendateien Der einfachste Weg, dies häufig zu überprüfen, besteht darin, SYSVOLdomainPolicies im Windows Explorer zu öffnen und nach den spezifischen Bildern zu suchen, die in Userenv-Fehlern erwähnt werden, die zum Thema betroffene Computer erscheinen. Dokumente, die für jedes einzelne Gruppenrichtlinienobjekt geschrieben wurden, befinden sich in einem beliebigen Unterordner der Richtliniendatei.

    Ehrlich gesagt habe ich das ein paar Mal verwendet, als ich ein Problem mit Windows 10/Windows 7-Geräten hatte, die aus irgendeinem Hauptgrund keine Gruppe bekommen konnten Objektkonfiguration in der timeppp-Richtlinie mit dieser Methode konnte ich eine gute Lösung finden.

    Gruppenrichtlinien-Fehlerbehebung bei Computern 7

    Es gibt einen wichtigen spezifischen Befehl, mit dem ich arbeite, um GPO-Probleme auf Windows-Computern zu beheben. Normalerweise möchte ich meine Waren mit einer Person teilen.

  • Überprüfen Sie zuerst das andere GPO, stellen Sie sicher, dass Sie kaum noch Computereinstellungen auf Männer und Frauen anwenden oder umgekehrt, Sie können eine geeignete Sicherheitsgruppe einrichten, die die Arbeit erledigen müsste.
  • Denken Sie an die GPO-Reihenfolge:
  • Gruppenrichtlinienreihenfolge: lokal, Site, Domäne, OU, was bedeutet, dass, wenn Sie beginnen, eine Richtlinie nach OU zu verwenden, diese möglicherweise als immer strenger beschrieben werden kann als lokal, Site, Domäne. LSDO im Ereignis >
  • Wenn “Anwenden” aktiviert ist, kann es stärker sein. In der Regel ist die standardmäßige Regionsrichtlinie auf „Erzwungen“ festgelegt.
  • Ich hoffe, Sie haben nicht vergessen, dass Käufer die blockierte Vererbung auf exakte Weise wieder aktiviert haben. Die Macht geht tiefer und erstreckt sich zusätzlich auf diese Organisationseinheit.
  • Großartig, ich würde die Gruppenrichtlinien-Verwaltungskonsole und GPOs aus der Produktion starten, bevor ich Ihre Anfragen an Ihren aktuellen Benutzer weiterleite. Wenn Sie GPR verwenden, können Sie “GpResult” auf einer Client-Seite hinzufügen.
    • Führen Sie eine GPO-Aktualisierung durch und wählen Sie außerdem aus, ob die Angelegenheit in der gewünschten Reihenfolge ausgeführt werden soll.

  • Gehen Sie tatsächlich zum Client, führen Sie zusätzlich “gpresult /r” aus und sehen Sie, was passiert, überzeugen Sie sich davon, dass es keine “Filterwarnung” gibt, was bedeuten könnte, dass jemand ein GPO auf dem Computersystem angewendet hat und unser eigener Benutzer zu einem hinzugefügt wurde Richtlinie .
  • Wie debugge ich GPO?

    Sie aktivieren Ihre geschätzte Debugging-Signatur mithilfe von Gruppenrichtlinien. Nach dem Bearbeiten des Gruppenrichtlinienobjekts finden Sie die Debug-Markenrichtlinieneinstellungen unterhalb dieses Knotens Computer ConfigurationPoliciesAdministrative TemplatesSystemGroup Policy. Sie können jede clientseitige Try-Erweiterung einzeln aktivieren.

    Beheben Sie häufige PC-Fehler und schützen Sie Ihren Computer vor Schäden. Hier herunterladen.

    Group Policy Troubleshooting Windows 7
    Rozwiazywanie Problemow Z Zasadami Grupy W Systemie Windows 7
    Solucao De Problemas De Politica De Grupo Do Windows 7
    Grupppolicy Felsokning I Windows 7
    그룹 정책 문제 해결 Windows 7
    Solucion De Problemas De Politicas De Grupo Windows 7
    Groepsbeleid Probleemoplossing Windows 7